Während der Covid-Krise ist der Zugang zu Kunst eingeschränkt! Das kann anders sein und so entwickelten Isabel Bernheimer und Jan Kuck das Format "WINDOW SHOPPING - BE PART OF THE ART" - die Ausstellung von Kunst in den Schaufenstern der Münchner Geschäfte.

Am Donnerstag, 9. Juli, 17.00 Uhr, findet der Auftakt im Verkaufshaus von Ed.Meier München, auf dem Brienner Boulevard, Brienner Str. 10, statt. In den Verkaufsräumen und im Schaufenster des vormaligen Königlichen Hoflieferanten werden Werke von Prof. Hans Peter Adamski und von Jan Kuck gezeigt.

Bernheimer Contemporary hat weitere Häuser für diese Aktion gewinnen können und München freut sich in den nächsten Wochen über Kunst in der Innenstadt.






DESIGN OR NO SIGN - Installation von Jan KUCK, 2020 - Fotoedition von Leon Greiner







Hans Peter ADAMSKI





Privatführungen können mit Isabel Bernheimer oder Jan Kuck vereinbart werden:




Bernheimer Contemporary
Isabel Bernheimer
0049 177 544 50 42
isabel@bernheimer.com
www.bernheimercontemporary.de





Die Ausstellungsreihe wird vom
Bayerischen Staatsministerium
für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
und von
Bayern Design
gefördert.






Wollen Sie bitte die verbindlichen Sicherheitsregeln unseres Hauses beachten (Maske, Handdesinfektion, 2 m Mindestabstand, max. 52 Personen)!





Brienner Str. 10 - D-80333 München - 089 22 00 44 - Store@ EdMeier. de


Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf
und Ihre Wünsche zu erfüllen:

089 29 07 24 24


Und Ihre direkte Verbindung zum
Paradies der Herrenschuhe
und besten Schuhpflegen:

089 29 07 24 44



Datenschutzerklärung

Impressum, und rechtliche Hinweise

Austrag aus der Mailingliste